Universität Salzburg • Rudolfskai 42 • 5020 Salzburg • Tel: +43 662 8044 4180 • UniTV@sbg.ac.at

Sie befinden sich in der Rubrik:
:: vorträge

Verfasst am: » 19.10.2016
In der Rubrik: - Lehre

Ringvorlesung
„Total Immersion – Spirituelles reisen“

Bild: Andreas Schmoller - 2017-01-11
Die Vorlesung wird gemeinsam von Kornelia Hahn, Kultursoziologie und Anne Koch, Religious Studies veranstaltet.

Reisen sind eine verbreitete Form zeitgenössischer Spiritualität – seien sie religiös oder säkular inszeniert, imaginiert oder real. Verheißungen dieser Reisen sind ganzheitliche Erlebnisse, Begegnung mit dem inneren Selbst, der inneren Stille.
 » mehr...


Verfasst am: » 10.08.2016
In der Rubrik: - Lehre

Keynote Address by Sharon Riggle
Children and War - Past and Present 2016

Bild: Sharon Riggle (UN Office of the Special Representative of the Secretary‐ General for Children and Armed Conflict) 3rd conference on Children and War: Past and Present.
Sharon Riggle (UN Office of the Special Representative of the Secretary‐General for Children and Armed Conflict) sent her keynote address to the 3rd Conference on Children and War: Past and Present. The conferences are interdisciplinary in nature. In 2016, over 160 speakers focused on various topics.  » mehr...


Verfasst am: » 22.06.2016
In der Rubrik: - Lehre

Philosophie der Klimawissenschaften.
Wissenschaftliche Evidenz und Entscheidungen

Bild: Charlotte Werndl Professorin für Logik und Wissenschaftstheorie
Am 2. Juni 2016 hielt Charlotte Werndl, Professorin für Logik und Wissenschaftstheorie ihre Antrittsvorlesung zu diesem Thema. » mehr...


Verfasst am: » 15.06.2016
In der Rubrik: - Lehre

Das Verhältnis zwischen Sprache und Denken

Bild: Christopher Gauker bei seiner Antrittsvorlesung
Am 2. Juni 2016 hielt Christopher Gauker, Professor für Theoretische Philosophie seine Antrittsvorlesung zu diesem Thema.  » mehr...


Verfasst am: » 24.03.2016
In der Rubrik: - Lehre

Biowissenschaften als neue (mechanistische) Leitwissenschaft?!

Bild: Chirurg und Wirkstoffforscher Hendrik Ankersmit
Mit dieser Thematik setzten sich der theoretische Physiker Herbert Pietschmann, der 1980 den Bestseller "Das Ende des naturwissenschaftlichen Zeitalters" verfasste sowie der Chirurg und Wirkstoffforscher Hendrik Ankersmit auseinander.  » mehr...