Universität Salzburg • Rudolfskai 42 • 5020 Salzburg • Tel: +43 662 8044 4180 • UniTV@sbg.ac.at

Sie befinden sich in der Rubrik:
:: vorträge > lehre

Lehre


In dieser Rubrik finden Sie Informationen und Zusammenfassungen von Lehrveranstaltungen an der Universität Salzburg.


Verfasst am: » 09.02.2021

Internationale Tagung ''Massen sterben''

Bild: Barbara Dobretsberger, Universität Mozarteum
Veranstaltet vom Programmbereich „Figurationen des Übergangs“ im Kooperationsschwerpunkt „Wissenschaft und Kunst“ der Paris-Lodron-Universität Salzburg und Universität Mozarteum fand die Tagung "Massen sterben – landschaftliche, architektonische und materielle Erinnerungen an zwei Weltkriege. Wege des Erinnerns in europäischer Perspektive" im November 2019 statt.

Die Beiträge werden laufend ergänzt! » mehr...


Verfasst am: » 19.01.2021

Ringvorlesung ''Einführung in die Klima- und Energiepolitik''

Bild: Stefan Wally (Robert-Jungk-Bibliothek für Zukunftsfragen)
Auch Mario Wintersteigers vierte Ringvorlesung zu den Themen Klima-und Energiepolitik fand im Rahmen der Partnerschaft der Universität mit der „Klima- und Energiestrategie SALZBURG 2050“ des Landes Salzburg statt.

Wie in den vergangenen Ringvorlesungen bleibt es auch im Wintersemester 2020/21 so, dass neue, ebenso wie bereits bekannte Vortragende neue Themen abhandeln. » mehr...


Verfasst am: » 15.01.2021

unserm land … Salczburg – Einblicke in die Geschichte des Erzstifts Salzburg

Bild: Gerald Hirtner (Archiv der Erzabtei St. Peter)
Diese Online-Ringvorlesung des Wintersemesters 2020/21 findet online via Webex jeweils Donnerstag von 17:15 bis 18:45 Uhr statt. Als besonderen Service bietet UniTV.org Mitschnitte einiger Vorlesungstermine an.

Neben den Grundzügen der Geschichte Salzburgs bis zum Ende als selbstständiges geistliches Fürstentum werden die politischen, kulturellen und sozialen Verbindungen in einen größeren Zusammenhang gestellt. » mehr...


Verfasst am: » 17.11.2020

Videobeitrag der Forensischen Neuropsychologie der Universität Salzburg

Bild: 35. Münchner Herbsttagung der Arbeitsgemeinschaft für Methodik und Dokumentation in der Forensischen Psychiatrie (AGFP)
Noch nie waren in Österreich so viele forensische Patient*innen untergebracht wie zum Stichtag 1. Oktober 2020. Eine Entlastung des Maßnahmenvollzugs, also die Behandlung geistig höhergradig abnormer Rechtsbrechender, ist dringend erforderlich und unumgänglich.

Expert*innen fordern deswegen seit vielen Jahren eine grundlegende Reform. » mehr...


Verfasst am: » 16.11.2020

Crossing Borders - Perspectives in Migration Studies

Bild: Peter Scholten, Erasmus University Rotterdam
Peter Scholten, Erasmus University Rotterdam, held a keynote on “Why does the governance of migration and migration-related diversities appear to be in constant crisis mode? An effort to understand mainstreaming versus alienation in the governance of social complexity”. » mehr...