Universität Salzburg • Rudolfskai 42 • 5020 Salzburg • Tel: +43 662 8044 4180 • UniTV@plus.ac.at

Sie befinden sich in der Rubrik:
:: vorträge > lehre

Lehre


In dieser Rubrik finden Sie Informationen und Zusammenfassungen von Lehrveranstaltungen an der Universität Salzburg.


Verfasst am: » 06.02.2024

„Leerstandnutzung - Eine Chance für Altstadt und Universitäten“ (Podiumsdiskussion)

Bild: Andreas Schmidbaur, Roland Aigner, Hildegard Fraueneder Daniela Waltl , Theresia Kohlmayr und Christian Smigiel (v.l.n.r.)
Entgegen den Erwartungen bei der Neugründung ging das realisierte Konzept der Altstadt-Universität nicht auf. Es gibt zwar die Universitätsgebäude von PLUS und Mozarteum an beiden Seiten der Salzach, aber die Altstadt ist dennoch kein attraktiver Wohn- und Lebensraum für Studierende und Lehrende geworden.  » mehr...


Verfasst am: » 27.11.2023

Materiality and Virtuality – Entanglements of Material and Virtual Worlds in Medieval an Early Modern Material Culture

Bild: Elisabeth Gruber
Materiality and virtuality do not form an irreconcilable binary opposition, it is, in our view, their productive interaction that in fact gives rise to the fabrics of signification in which ‘realities' consist. Based on the assumption that people create culture in continuously self-renewing processes of negotiation in the interplay of virtuality and materiality, the contributions explore how people generate virtuality, and how far they need sensual points of reference and connection in and with the material world. » mehr...


Verfasst am: » 06.11.2023

Doctoring Beauty. Beauty and Medicine in the Middle Ages and Early Modern Europe.

Bild: Doctoring Beauty. Beauty and Medicine in the Middle Ages and Early Modern Europe
This is the public presentation of our itinerant symposium, “Medicine, Beauty and the Body”, in which we discuss historical cultures of beauty alongside materials, texts and artifacts. We aim to explore historical continuities and changes in the knowledge and materials by bringing together experts working on the field from antiquity to the early modern period. » mehr...


Verfasst am: » 16.10.2023

Der Right Livelihood Award und seine Geschichte (Ringvorlesung)

Bild: Monika Hauser (Köln, RLA 2008 - 2024-01-24)
Vor 40 Jahren erhielt Leopold Kohr als erster Österreicher den Right Livelihood Award. Dieser 1980 von Jakob von Uexküll gestiftete Preis erhielt bald den Beinamen "Alternativer Nobelpreis". Ziel der Stiftung war es, eine Auszeichnung für Themen wie Ökologie, Menschenrechte, globale Gerechtigkeit, Zivilcourage und andere Aspekte der modernen Gesellschaften zu schaffen, die im "klassischen" Nobelpreis bislang zu kurz kam. » mehr...


Verfasst am: » 06.10.2023

Einführung in die Klima- und Energiepolitik
Ringvorlesung Wintersemster 2023

Bild: Tamara Ehs (Universität Salzburg, FB Psychologie, 2024-01-23)
Zum mittlerweile siebten Mal findet heuer die klima- und energiepolitische Ringvorlesung im Rahmen der Kooperation „Salzburg 2050“ statt. Schwerpunkte der Ausgabe 2023/24 sind Fragen der „Naturgrundlagenpolitik“ sowie Diskurse rund um Wachstum und Entwicklung.  » mehr...