Universität Salzburg • Rudolfskai 42 • 5020 Salzburg • Tel: +43 662 8044 4180 • UniTV@sbg.ac.at

Sie befinden sich in der Rubrik:
:: vorträge > atelier gespräche > Jägerstätter - Gewissen kompromisslos

Jägerstätter - Gewissen kompromisslos

aktualisiert am 27.12.2017 um 10:04


Bild: Peter Raffalt, Angelika Walser, Sabine Coelsch-Foisner, Theo Helm (v.l.n.r.)
Der Schauspieler Theo Helm beschreibt im Gespräch mit Sabine Coelsch-Foisner seine Darstellung Franz Jägerstätters im gleichnamigen Stück von Felix Mitterer. Regisseur Peter Raffalt erklärt zudem die Herangehensweise an die historische Vorlage und was das Theater mit einer derartigen Aufarbeitung leisten kann. Zudem trägt die Professorin für Moraltheologie und Spirituelle Theologie Angelika Walser einen Brief vor, den sie posthum an Franz Jägerstätter schrieb.


Die Veranstaltung fand am 6. November 2017 im Säulenfoyer, Schauspielhaus Salzburg statt.




Datenblatt


Jägerstätter - Gewissen kompromisslos

Kamera
Daniel Parzer
Vanessa Herstedt

Ton
Markus Bachofner



Kommentare



Zu diesem Beitrag sind noch keine Kommentare vorhanden
Nutzen Sie die Chance und seien Sie der/die erste, der seinen Kommentar abgibt!



Ihr Kommentar bitte

 



Welches Motiv ist im Seitenkopf der UniTV-Seiten zu sehen?